Dichtungsschnüre für das Leuchtfenster halten den Rauch im Inneren und lassen Sie das Feuer genießen. Sollte der Brennraum Risse bekommen gibt es in unseren Baumärkten Schamottesteine und Feuerzement. Wichtig sind die Anwendungstemperaturen der verschiedenen Baustoffe

Um das Feuer in Ihren Ofen zu entflammen, erhalten Sie bei uns verschiedene Anzünder. Je nach Belieben in flüssiger oder fester Form. Wenn der Ofen nicht mehr richtig in Fahrt kommt probieren Sie unsere Entrußer und säubern Sie das Leuchtfenster mit speziellen Reinigern. 

Die Ofenrohre werden mit speziellen Bürsten durchgekehrt und die Asche anschließend mit unserem Aschesauger abgesaugt. Nehmen Sie hierzu keinen normalen Staubsauger, da dieser durch die Asche zerstört werden kann. Der Aschesauger verfügt über einen Edelstahlbehälter und spezielle Filter für Aschepartikel.

Kaminbesteck darf bei keinem Ofenbesitzer fehlen. Es gewährleistet die regelmäßige Pflege des Brennraumes durch tägliche Nutzung der Schürhaken und Schaufeln. Sie haben jedoch nicht nur praktischen Nutzen sondern sind durch ihr modernes Design auch ein optischer Hingucker.